**********************************

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wir werden Ihr Anliegen prüfen und uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bitte beachten Sie:

  • Keine telefonischen Anfragen und nochmalige Nachfragen per Email zu Impfterminen, da diese unsere Arbeit unnötig behindern und verzögern.
  • Keine freie Wahl des Impfstoffes. Das ist bedauerlich, ist aber eine unumgängliche politisch-ausgesprochene Vorgabe, die sich mit der Impfstoffknappheit begründet.
  • Wir können nur verimpfen, was unsere Praxis zugeteilt und geliefert bekommt.
  • Wir haben feste Impftage, an denen wir die Impfungen durchführen. Ihren Imptermin erfahren Sie, wenn wir Sie anrufen/per EMail kontaktieren.
  • Bitte bereiten Sie alle notwendigen Unterlagen schon zu Hause vor und bringen diese ausgefüllt und unterschrieben zum impftermin mit.

Vielen Dank!

**********************************

Informieren Sie sich auch unter der Rubrik AKTUELLES über evtl. Ferien- /Urlaubsabwesenheiten unserer Praxis. In dieser Zeit werden Anfragen nicht abgerufen und bearbeitet.